Logo Kanton Bern / Canton de Berne Fächernet Volksschule
  • de
  • fr

Ressourcen und Links

Fachartikel

Rosebrock (2012): Was ist Lesekompetenz, und wie kann sie gefördert werden?

Als Grundlagentext, der die Lesekompetenz insgesamt darstellt, bietet sich der Artikel von Rosebrock (2012) an.

Dokument anzeigen (846 KB)

Philipp (2011): Guter Unterricht in der Domäne Schrift – was ist das?

Wichtige Merkpunkte für guten Leseunterricht beschreibt Philipp (2011).

Dokument anzeigen (279 KB)

Isler und Künzli (2009): Förderung von früher Literalität im Kindergarten

Umsetzungsideen für die Förderung von früher Literalität im Kindergarten von Isler und Künzli (2009).

Dokument anzeigen (110 KB)
 

Lesen in allen Fächern

Leisen: Lesen im Fachunterricht. Sachtexte im Fachunterricht einsetzen.

Josef Leisen gilt als einer der wichtigsten Stimmen im Bereich der Leseförderung in allen Fächern und insbesondere in den MINT-Fächern.

Zur Webseite www.sprachseniblerfachunterricht.de

Schmellentin, Schneider und Hefti (2011): Deutsch (als Zweitsprache) im Fachunterricht – am Beispiel Lesen

Für die Sekundarstufe I zeigen Schmellentin und Schneider auf, wie gerade auch Schülerinnen und Schüler mit sprachlichem Förderbedarf, z.B. mit DaZ-Förderbedarf, von Leseförderung in den Fächern profitieren.

Dokument anzeigen (1184 KB)

Umsetzungsideen

IQESonline Lesekompetenz

Lesekompetenz konkret: Methodenkoffer und vielfältige Lernmaterialien zur Leseförderung in allen Fachbereichen und auf allen Stufen von IQES online.

Zur Webseite www.iquesonline.net

Zentrum Lesen (FHNW)

Wertvolle Site aus der Schweiz mit Unterrichtsanregungen zur Leseförderung. Downloadangebote sind vorhanden.

Zur Webseite www.zentrumlesen.ch

Ideenpool Lesen

Ideenpool zur Leseförderung mit den Themen Bedeutung des Lesens, Lesen lernen, Diagnostik, Lesefreude wecken, Didaktik und Methodik, Lesetipps.

Zur Webseite

Lesen macht gross

Mit dem Projekt „Lesen macht gross“ unterstützt der Verband Schweizer Medien gemeinsam mit seinen Mitgliedverlagen und den Bildungsbehörden die Schülerinnen und Schüler beim Einstieg ins Zeitungslesen. Lehrpersonen haben für Primar und Sekundarstufen Lehrmittel entwickelt, die auf inhaltlichen Grundlagen von Fachleuten aus der Medienbranche basieren. Für die Zyklen 1 und 2 steht ein Ordner in Form einer Pressewerkstatt zur Verfügung. Für den Zyklus 3 steht ein Ordner mit Materialien zum Presseunterricht zur Verfügung.

Zur Webseite

Boys and Books

Die Webseite dient der Leseförderung von Knaben und bedient das Alterssegment von 6 bis 18 Jahren. Die Leseempfehlungen orientieren sich in erster Linie an noch unerfahrene junge Leser und stellen Bücher vor, die vorrangig als Freizeitlektüre oder für offene Leseförderformate in der Schule gedacht sind. Lehrpersonen finden hier Projekte und Fördermaterialien, die sie unmittelbar in die eigene Praxis übernehmen können.

Zur Webseite www.boysandbooks.de

Materialien für Leseanfänger:innen und leseschwache Kinder und Jugendliche

Sigel (2010): Förderung von leseschwachen Schülern mit und ohne Migrationshintergrund

ProLesen. Leseförderung von leseschwachen Schülerinnen und Schülern. Heterogenität und Leseförderung bei leseschwachen Kindern und Jugendlichen mit Migrationshintergrund. Zehn Konsequenzen für die Leseförderung von leseschwachen Schülern mit und ohne Migrationshintergrund; Lesediagnostik als Vorlauf zur Entwicklung von Fördermassnahmen. Münchner Lese-Beobachtungsbogen für eine Einteilung in Kompetenzstufengruppen. Diagnosekategorien für leseschwache Schüler – Anregungen für die Förderpraxis. Beobachtungsbogen für leseschwache Schüler
Gestaltung von Lesefördermassnahmen für leseschwache Schüler im Rahmen einer spezifischen Unterrichts- und Organisationsentwicklung. Anmerkungen zu Qualitätsmerkmalen von Fördermassnahmen für leseschwache Schüler.

Dokument anzeigen (1836 KB)

AMIRA

AMIRA ist ein interaktives Programm zur Leseförderung für Leseanfängerinnen und -anfänger. AMIRA bietet 40 Lesegeschichten in drei Lesestufen als virtuelle Büchlein im Format DIN A 6 an. Die Lesestufen sind altersneutral und beziehen sich ausschliesslich auf die Lesefertigkeit des Kindes.

Zur Webseite www.amira-pisakids.de

Netzwerk SIMS

Die Plattform des Netzwerks SIMS bietet eine Vielzahl an fertigen Planungen und Materialien zur Sprachförderung – erprobt an mehrsprachigen Schulen.

Zur Webseite netzwerk-sims.ch

IdeenSet für die 1. und 2. Klasse (PH Bern)

Das IdeenSet «Lesematerial» enthält eine Sammlung von Unterrichtsmaterial zur Leseförderung in der 1. und 2. Klasse. Es bildet eine ideale Ergänzung zu den bekannten Lehrmitteln «Das Buchstabenschloss» und «Die Buchstabenreise».

Zur Webseite

Texte zum Vorlesen und Hörtexte

Stiftung Zuhören

Die Stiftung Zuhören fördert das Zuhören als «Kulturtechnik» in den Zusammenhängen von Bildung, Medien, Alltag, Wirtschaftsleben, Kunst und Kultur.

Zur Webseite www.stiftung-zuhoeren.de

Ohrenspitzer

Das Ohrenspitzer-Projekt bringt seit 2003 Kinder im Alter zwischen drei und 14 Jahren mit der Bedeutung des gekonnten Zuhörens, interessanten Hörspielen und aktiver Hörspielgestaltung in Berührung. Warum? Weil Hören nicht nur als reine Sinneswahrnehmung, sondern auch mit Herz und Verstand funktioniert!

Zur Webseite www.ohrenspitzer.de

ifak Institut für angewandte Kindermedienforschung

Zur Webseite ifak-kindermedien.de

Hörspielprojekte

Wer vom eigenen Hörspiel träumt, findet hier die Möglichkeit, diesen Traum wahr zu machen.

Zur Webseite www.hoerspielprojekte.de

Kidspods

Das Podcastportal mit Geschichten, Musik und Informationen für Kinder.

Zur Webseite kidspods.de

Ohrka

Auf Ohrka findet man viele kostenlose Hörbücher und andere Abenteuer. Man kann sie anhören oder gleich herunterladen. Ausserdem hat Ohrka zahlreiche Reportagen und «Gebrauchsanleitungen» für gute Kinderseiten im Angebot.

Zur Webseite www.ohrka.de

Buchrezensionen / -datenbanken

Buch&Maus

Buch&Maus ist die deutschsprachige Fachzeitschrift des SIKJM. Sie erscheint dreimal im Jahr und setzt sich breit mit aktuellen Kinder- und Jugendmedien auseinander. Im umfangreichen Rezensionsteil werden herausragende neue Medien für alle Altersstufen in Kindheit und Jugend vorgestellt und besprochen.

Zur Datenbank

Ajum

Ausgezeichnete Literaturdatenbank, Suche nach Alterskategorie und Themenbereichen möglich.

Zur Datenbank

Krimi-Forum

Informationen und Unterhaltung zum Thema Krimi und Thriller mit ausführlicher Krimi-Datenbank.

Zur Webseite www.krimi-forum.de

Kinderbuch-Couch

Die Kinderbuch-Couch hat sich zum Ziel gesetzt, interessierten Leserinnen und Lesern die Suche nach den richtigen Büchern zu helfen. Es werden inhalts- und hilfreiche Informationen sowie eine grosse Vielfalt an Themen, Stilen und Materialien geboten.

Zur Webseite www.kinderbuch-couch.de

Seite teilen