Logo Kanton Bern / Canton de Berne Fächernet Volksschule
  • de
  • fr

Primarschule Battenberg, Biel

Kindergarten bis 6.Klasse

  • 2 Kindergärten, je eine Schulklasse
  • viele mehrsprachige Kinder
  • viele Kinder aus bildungsfernen Familien
  • Angebot der Schule: SuS können freiwillig teilnehmen

Wer macht mit beim Leseprojekt?

  • Projektteam zu dritt: Schulleitung (Prozesssteuerung), eine Regellehrperson (Sichtweise der Lehrpersonen), Dozentin Institut für Heilpädagogik (Fachinputs Lesen)
  • Alle Lehrpersonen Kindergarten bis 6. Klasse, auch Speziallehrpersonen sind am Projekt beteiligt: Stufenkonferenzen, Erprobungsphasen

Ziel

  • Ein sehr kurzes und übersichtliches Lesekonzept über alle Stufen hinweg erstellen. Absprache über alle Stufen und Fachpersonen (Kindergarten, Logopädie, Heilpädagogik, ...) hinweg: Wer macht was, wann und womit.

Vorgehen

  • siehe auch Grafik "Projektstruktur"
  • Das Projektteam plant und steuert den Prozess.
  • zentral sind nach der Bilanzierung die Erprobungsphasen, in denen die Lehrpersonen Instrumente ausprobieren können. Erst danach wird verbindlich entschieden, wer, was, wann, womit umsetzt. Dies wird in einem pragmatischen Konzept kurz festgehalten.
  • Wichtig sind die beiden Elemente Diagnostik und Förderung zu den Teilkomponenten des Lesens: basale Leserfertigkeiten und Lesestrategien (Lesen in allen Fächern)

Projektstruktur

Seite teilen